Praxis für Gestalt- und Musiktherapie

Lebenskraft und Lebensfreuse stärken - durch Trommeln und Singen: Wir beginnen mit dem Spüren unserer Körperrhythmen, trommeln gemeinsam einen einfachen Rhythmus, lernen ein afrikaisches oder indianisches Lied oder ein anderes geeignetes Lied und singen es mit Trommel- und Rasselbegleitung. Eine gemeinsame Trommel-Improvisation bildet den Abschluss. Immer wieder richten wir die Achtsamkeit auf unsere Körper um zu spüren wie das Trommeln und Singen uns beeinflusst. Auf diese Weise stärken wir unsere Wurzelkraft, unsere Verbidndung zur Erde, was (nicht nur) für Menschen in Krisen- und Krankheitssituationen enorm wichtig ist - und können uns dadurch energievoller, wacher und lebendiger fühlen, den Herausforderungen des Lebens gewachsen.